Ein Wochenende in Bildern – 27./28. August 2016

Die schönsten Wochenenden sind die bilderärmsten – und deshalb gibt es an diesem Wochenende auch nur acht Bilder. Dafür acht schöne Bilder, die die Geschichte eines schönen Wochenendes erzählen.

IMG_20160828_211858

Und zwar die Geschichte eines ruhigen und entspannten Wochenendes. Mit Ruhezeiten in der Hängematte…

IMG_20160828_212132

… Zeit zum Spielen…

IMG_20160828_212755

… und zum Lesen. Das ist das Buch, das ich aktuell für den Kösel-Verlag lese und ich kann es schon jetzt wärmstens weiter empfehlen. In der nächsten Woche könnt ihr meine Rezension lesen.

IMG_20160828_212622

Zeit zum Arbeiten gab es auch – wenn auch begrenzt. Aber so ist das eben und so soll es auch sein. Nicht die Arbeit hat Priorität, sondern die Familie. Und auch wenn es manchmal mühsam ist und zeitweise nicht so ganz voran geht, wächst und gedeiht mein Buch doch stetig.

IMG_20160828_212949

Eine Stärkung für zwischendurch. Zum Teil schon geplündert.

IMG_20160828_213336

Und das ist mein aktuelles Projekt (also neben 100 anderen…): Rosenblätter sammeln. Und trocknen. Sie sind die Grundlage für die diesjährigen Weihnachtsgeschenke…

IMG_20160828_213625

Die Kinder spielen derweil und stellen eins ums andere Mal unter Beweis, dass sie kein teures Spielzeug brauchen. Manchmal reichen schon Mamas und Papas Schuhe.

IMG_20160828_213812

Und so endet unser Wochenende.

Wie war euer Wochenende?

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr bei Geborgen Wachsen.

You Might Also Like

Hier geht's weiter
Das kam davor

3 Comment

  1. Reply
    mehrfamilienblog
    29. August 2016 at 12:22

    Euer Wochenende klingt wunderbar und sieht wirklich entspannt aus!
    Was denkst du: Ist das Wochenbett-Buch auch für eine Mama gut, die jetzt gerade schon im Wochenbett ist und mit bindungsorientierter Elternschaft bisher wenig am Hut hat?

    1. Reply
      Ida
      29. August 2016 at 12:23

      Unbedingt! Es ist wirklich uneingeschränkt empfehlenswert.

  2. Reply
    Neustart. – mehrfamilienblog
    29. August 2016 at 12:45

    […] einen Zweck entstehen, sondern um einen besonderen Moment festzuhalten. Denn wie schreibt Ida von A Bullerbü Life heute so schön: „Die schönsten Wochenenden sind die […]

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: