Ein Wochenende in Bildern – 13./14. August 2016

Unser Wochenende begann früh – nach einer Nacht mit wenig Schlaf. Das gehört eben dazu. Und das hinderte das Wochenende auch nicht daran sehr schön zu werden.

IMG_20160813_213203

Ein Smoothie für extra viel Energie und dann kann es auch schon los gehen.

IMG_20160813_213402

Auf den Markt! Auf dem Heimweg kommen wir an vielen Gärten vorbei, in denen es grünt und blüht – wie diese Hortensien:

IMG_20160813_213940

Ungeplanterweise wird unser Mittagessen diesmal vegan, weil wir vergessen haben Eier zu kaufen. Aber Servietten-Knödel kann man offenbar auch mit Bananen herstellen. Und zwar ohne, dass sie nach Bananen schmecken. Man lernt nie aus.

IMG_20160814_211735

Außerdem backen wir natürlich Brot – aber das tun wir ja mehrmals die Woche.

IMG_20160814_211237

Mittagsschlaf…

IMG_20160814_211006

Und dann geht es auf zu einem Familien-Ausflug – zum Flughafen. Nein, geflogen sind wir nicht. Aber es war beeindruckend das Landen und Abfliegen der Flugzeuge zu beobachten und zu erkunden wohin all die Menschen reisen.

IMG_20160814_212207

IMG_20160814_212439

Das Wetter ist wechselhaft…

IMG_20160814_211841

… aber auch im Nieselregen ist ein Abstecher auf den Spielplatz schön.

IMG_20160813_214543

Unterwegs haben wir Kräuter gesammelt. Ein paar Kräuter haben wir auch auf dem Markt gekauft und eine Rose aus unserem Garten haben wir auch in unser Kräuterbüschel gebunden. Morgen ist nämlich Mariä Himmelfahrt und da werden unsere Kräuter dann gesegnet (manche Menschen lassen auch Blumensträuße zu Mariä Himmelfahrt segnen, aber wir bevorzugen Kräuter).

IMG_20160814_211459

Die Kinder spielen. Mit dem Aufräumen klappt es noch nicht so gut…

IMG_20160813_140045

Und nach dem Abendessen geht es so langsam ins Bett.

IMG_20160813_214322

Wie war euer Wochenende?

You Might Also Like

Hier geht's weiter
Das kam davor

0 Comment

  1. Reply
    natuerlichjesus
    15. August 2016 at 20:36

    Das sieht nach einem entspannten Wochenende aus.
    Ich bin auch gerne am Flughafen, ohne selber zu fliegen. Man kann mit den Gedanken so schön in die Ferne fliegen… 😉

    1. Reply
      Ida
      15. August 2016 at 20:45

      Und träumen!

  2. Reply
    Vivian
    16. August 2016 at 17:28

    Ich wollte auch gern mal ein Brot selbst backen. Hast du vielleicht ein gutes Rezept für Backanfänger? (Pizzateig klappt bei uns immer gut)

    1. Reply
      Ida
      16. August 2016 at 21:25

      Ist dir unser Rezept wegen dem Sauerteig zu kompliziert? Davon abgesehen ist es eigentlich gar nicht so wild, aber ich kann mal nach einem einfachen Rezept mit Hefe suchen wenn du möchtest.

      1. Reply
        Vivian
        17. August 2016 at 07:44

        Ich habe leider nicht immer so viel Zeit und bei Sauerteig braucht man doch etwas?

        Vielleicht würde ich mich später mal daran trauen. Hast du denn ein erprobtes Rezept mit Hefe, ich dachte nur ein erprobtes, leckeres wäre besser als irgend eins der vielen unbekannten 😉 Ansonsten kann ich auch selbst suchen und es einfach ausprobieren.

        1. Reply
          Ida
          17. August 2016 at 11:41

          Es braucht etwas Zeit um den Sauerteig anzusetzen – wobei der dann einfach vor sich hin gärt. Man muss also an sich nicht viel tun, außer Geduld haben. 😉 Wir haben sonst aber auch ein erprobtes Hefeteig-Rezept. Das nehmen wir normalerweise für Brötchen, aber vielleicht funktioniert es auch für Brot.
          Wenn du es haben möchtest, sag gern Bescheid!

      2. Reply
        Vivian
        17. August 2016 at 13:07

        Sehr gern würde ich das Rezept für das Hefeteigbrot haben. Vielen Dank 🙂

        1. Reply
          Ida
          18. August 2016 at 22:59

          Na, klar! Kommt nächste Woche, ich habe es gerade nicht zur Hand – aber es wird nachgereicht.

      3. Reply
        Vivian
        19. August 2016 at 06:58

        Vielen Dank 🙂

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: