Ein Wochenende in Bildern – 28./29. Januar 2017

Dies ist ein Wochenende in nur wenigen Bildern – manche Wochenenden laufen eben ganz anders als ursprünglich gedacht.

Unser Wochenende begann im Zug, denn wir waren unterwegs um endlich unsere Abschlussprüfung als NFP-Berater abzulegen. Ein aufregender Tag mit langen Zugfahrten, vielen Menschen und vielen Aufregungen.

Und dann kam das Fieber. Immerhin erst nach der Prüfung. Die Kinder waren selbst auch erschöpft vom aufregenden Wochenend-Beginn und so verlief der zweite Teil des Wochenendes dann ganz geruhsam.

Ich fand etwas Zeit zu stricken. Das ist gut, denn es warten ńoch so viele angefangene Stücke auf ihre Vollendung. Und so viele Kleidungsstücke müssen unbedingt gestopft werden. Und zwar noch unbedingt bevor der Frühling beginnt, weil ich ab dem Frühling mit unserem Garten beschäftigt sein werde.

Und trotzdem habe ich noch Stoff bestellt…

Zum weniger spannenden Teil des Wochenendes gehörten das Akten-Sortieren und Zusammenlegen von Windeln. Muss halt auch gemacht werden.

Die Kinder fütterten sich derweil gegenseitig…

… kümmerten sich auf ihre ganz eigene Art um die Wäsche…

… und kuschelten sich an mich.

Wie war euer Wochenende?

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr bei Geborgen Wachsen.

You Might Also Like

Hier geht's weiter
Das kam davor

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: