Ein Wochenende in Bildern – 1./2. April 2017

Nach einer weiteren Woche voller Arzt-Termine, endlosen Zeiten in Wartezimmern und Befunden über Befunden, habe ich mich umso mehr auf dieses Wochenende gefreut…

Und ich bin von diesem Wochenende wirklich nicht enttäuscht worden, denn es war wunderschön. Allerdings war es so schön, dass ich fast gar keine Bilder gemacht habe. Hihi!

Nach dem Wochenendeinkauf, der mit zwei eifrigen Kleinkindern mittlerweile immer recht turbulent ist, machen wir uns an die Essensplanung für das Wochenende. Die Kinder beteiligen sich auf ihre Weise…

Wir verbringen viel Zeit draußen im Garten. Es grünt und blüht. Der Frühling ist einfach wunderbar!

Die Kinder sind begeistert von all den kleinen Aufgaben, mit denen sie uns im Garten unterstützen können. Aber sie nehmen sich auch viel Zeit zum Spielen, herum rennen und erforschen.

Unsere Abende sind allerdings lang – denn trotz viel Zeit im Freien, werden die Kinder irgendwie so gar nicht müde…

Am Sonntag nach dem Gottesdienst treffen wir uns mit anderen Familien aus unserer Pfarrei zum Familienkreis. Wir setzen uns mit der Fastenzeit auseinander, essen gemeinsam, spielen und reden. Die Zeit vergeht wie im Fluge und deshalb habe ich auch nur ein einziges Bild gemacht:

Und dann ist das Wochenende auch schon wieder vorbei!

Wie war euer Wochenende? Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr bei Geborgen Wachsen.

You Might Also Like

Hier geht's weiter
Das kam davor

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: