Ein Wochenende in Bilder – 11./12. Juni UND 12von12

An diesem Wochenende nehme ich nicht nur am bereits wohlbekannten Wochenende in Bildern, sondern auch an der Foto-Challenge 12von12 teil. Ich erzähle euch also in 12 Bildern von unserem Wochenende.

Los geht’s:

Unser Wochenende war – regnerisch. Und das ist gut, denn wir lieben Regen. Ja wirklich, das tun wir!

IMG_20160612_173938

Sehen diese Tropfen nicht aus wie kleine Edelsteine? Ich habe sie auf einem Spaziergang entdeckt, als der Regen für einen Moment aufgehört hatte.

IMG_20160612_185041

Findet ihr nicht auch, dass sich Regen auf der Fensterscheibe anhört wie leise Musik?

IMG_20160612_184703

Ihr seht, ich mag Regen wirklich gern. Und Kind1 tut das auch. Und wer könnte es ihr verdenken? Immerhin kann sie dann Gummistiefel, Regenhose und Regenjacke anziehen!

IMG_20160612_184419

Das ist aber noch nicht alles, was Kind1 mit auf unseren Spaziergang nahm. Kind1 ist nämlich auch eine Tragemama…

IMG_20160612_183101

Unser Spielplatz lag ein wenig verlassen da.

IMG_20160612_183544

Klettern und balancieren funktioniert bei jedem Wetter, selbst im strömenden Regen.

IMG_20160612_174258

Unser Regenschirm war natürlich auch dabei.

IMG_20160612_183838

Das ist die kleine Baustelle, die es Kind1 so angetan hat.

IMG_20160612_184113

Was ist noch an diesem Wochenende passiert? Wir haben gebacken – natürlich. Diesmal Pizza…

IMG_20160612_173505

… und Waffeln.

IMG_20160612_185246

Das Ende des Wochenendes:

IMG_20160612_184900

Wie war euer Wochenende? Mögt ihr Reegenwetter auch so gern?

 

You Might Also Like

Hier geht's weiter
Das kam davor

0 Comment

  1. Reply
    steffiiscooking
    12. Juni 2016 at 19:54

    Oh ja , wir lieben Regen auch. Wir sind täglich draußen und da ist es uns egal, ob Regen, Wind, Schnee und ja, sogar Hagel schreckt uns so schnell nicht ab. Es ist immer wieder fantastisch zu sehen, was der Regen verändert und was wir damit anstellen können… Matschburgen, Regenwürmer beobachten, (Wasser)rutsche 🙂 , Hände und Füße mal draußen in Pfützen waschen.. und ja, für uns klingt es auch ,wie Musik.. Ich kenne im Freundeskreis aber auch Kinder , die den Regen nicht mögen. Ich denke, das ist Sache der Eltern. Wer früh mit den Kindern zu jeder Jahreszeit raus geht , gewöhnt sie an die verschiedenen Wetterkapriolen. Oder was meinst du dazu?
    Zudem war unser Wochenende auch verregnet und trotzdem schön. Wir waren draußen spielen und drin haben wir einen 3D HängeStern und Himpelchen und Pimpelchen als Daumenfiguren gebastelt, Muffins gebacken für unseren Besuch und auch viel getobt, gesungen und gelesen… Liebe Grüße

    1. Reply
      Ida
      12. Juni 2016 at 19:56

      Das hört sich ganz wunderbar an!

      Ich denke auch, dass die Haltung der Eltern zum Wetter die Kinder beeinflusst. Aber auch generell zur Natur, zum Essen, zum Leben an sich. Wir sollten das nicht unterschätzen und tatsächlich Vorbilder sein.

  2. Reply
    Taija
    15. Juni 2016 at 06:13

    Wunderbare Detailaufnahmen. Das gefällt mir sehr! Liebe Grüße, Taija

    1. Reply
      Ida
      15. Juni 2016 at 06:46

      Das freut mich!

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: