Browsing Category

Slow Faith

Scheitern Fehler machen perfekt sein gute Mutter sein gute Eltern sein Fehler machen Vergebung Versöhnung Entschuldigung Liebe Gott Jesus Bibel

Warum dein Kind keine perfekten Eltern braucht

Es gibt diese Momente – diese Momente, in denen ich so unendlich genervt bin von meinen Kindern. Weil sie sich die ganze Zeit streiten. Weil sie ununterbrochen etwas von mir einfordern, obwohl ich gerade so beschäftigt bin. Und manchmal…

Attachment Parenting

Ist Attachment Parenting hedonistisch?

Unsere Kinder wachsen im Sinne des Attachment Parenting auf – uns ist wichtig, dass sie eine gute und stabile Bindung zu uns haben, dass sie uns vertrauen können und sich bei uns geborgen fühlen. Für den Begriff „Attachment Parenting“…

Familie träumen

Warum es so wichtig ist zu träumen – auch als Familie

Kennst du den Spruch „Träume sind Schäume“? Viele von uns haben ihn wahrscheinlich als Kinder und Jugendliche gehört. Unsere Familien hatten vermutlich gar nichts Böses im Sinn, als sie uns etwas unbedacht dazu aufforderten nicht unseren Tagträumen nachzuhängen. Aber…

Freiheit selbstbestimmt katholisch bedürfnisorientiert Bedürfnisorientierung bindungsorientiert Bindungsorientierung Attachment Parenting unerzogen

Warum ich meinen Kindern so viel Freiheit lasse

Unsere Familie scheint für viele unserer Mitmenschen manchmal etwas seltsam zu sein: Einerseits sind wir katholisch und wertkonservativ und stehen hinter all diesen katholisch-wertkonservativen Werten, die in unserer liberalen Gesellschaft für so viele Kontroversen sorgen – und andererseits wachsen…

Sakrament der Versöhnung Beichte Mutter katholisch Glaube Familie

Das Sakrament der Versöhnung – Gedanken einer Mutter

Letztens ging ich während der Sonntagsmesse mit einem unserer Kinder in den Beichtraum unserer Kirche. Warum? Nun, nicht um zu beichten – es war ja gerade Messe. Junge Eltern dürfen während der Messe den Beichtraum in unserer Kirche als…

Warum ich viele christliche Blogs enttäuschend finde

Es gibt so viele Blogs da draußen im Internet: Eltern-Blogs, Umwelt-Blogs, politische Blogs, Handarbeits-Blogs, Beauty-Blogs – und ja, auch christliche Blogs. Und das finde ich eigentlich ziemlich gut, denn ein christliches Leben zu führen ist gar nicht mehr so…

Vom Problem des ethischen Essens

Als Katholiken haben wir keine religiösen Speisevorschriften. Aber heißt das, dass wir alles essen dürfen? Sollten uns nicht ethische Mindeststandards wichtig sein?…

Warum überhaupt Attachment Parenting?

Allerorten lese ich über bedürfnis- oder bindungsorientierte Elternschaft bzw. Attachment Parenting. Allerorten begegnen mir stillende und tragende Mütter. Allerorten höre ich von Kindern, die bei ihren Eltern im Bett schlafen dürfen, die nicht zum Essen gezwungen werden, die Stoffwindeln…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen