12 von 12 im Januar

Dieser Tag begann anders als erwartet – nämlich mit Fieber. Genauer gesagt: Mit zwei fiebernden Kindern. Und morgen beginnt meine Weiterbildung. Nicht so toll.

Aber erst einmal gibt es Frühstück. Obwohl die Kinder nicht viel essen mögen.

Und danach ruhen wir uns erst einmal aus. Man schläft sich ja bekanntlich gesund.

Der Haushalt muss warten…

Die Kinder sind den Tag über nähebedürftig und brauchen viel Ruhe.

Nach draußen wagen wir uns trotzdem kurz…

… natürlich mit Puppe.

Die erwachsenen Familienmitglieder bekommen Zitronenwasser und Halswickel, um den Krankheitskeimen in unserem Haus zu trotzen.

Wir entnadeln unseren Weihnachtsbaum und heben die Nadeln für zukünftige Erkältungsbäder auf (die Idee haben wir von Zuckersüße Äpfel abgekupfert).

Wir spielen ein bisschen…

…lesen…

… und stärken uns zum Ende des Tages noch mit etwas Ungesundem. Besondere Tage erlauben besondere Ausnahmen.

Mehr Bilder des Tages findet ihr bei Draußen nur Kännchen.

You Might Also Like

Hier geht's weiter
Das kam davor

1 Comment

  1. […] Morgen an diesem Wochenende. In unserer Familie sind immer noch einige krank – deswegen verleben wir ein gemütliches und unaufregendes […]

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: